Eine relativ kurze, aber spannende Session liegt hinter uns.

Es gab einige Höhepunkte!

Zuerst unsere wundervoll ausgestattete Motto-Party, das kurzfristig und zauberhaft improvisierte

"Fest in allen Farben", sowie den leider etwas verregneten Karnevalszug in Frechen mit dem Prinzen Ralf II.,

der auch Mitglied im Senat Royal der KG 333 war. Die mittlerweile schon traditionelle Afterzoch-Party mit der

Prinzengarde war der krönende Abschluß des diesjährigen Straßenkarnevals.


Unsere Zugteilnahme war ein herrliches Bild, mit drei entsprechend unserem Motto

"eine Nacht in Venedig" aufwendig geschmückten Wagen und einer genauso kostümierten

Fußgruppe, die die "Bühnen-Gondel" aus unserer Motto-Party noch zusätzlich mitführte.

Wir konnten Ritter Caleb aus Benzelrath und das Bachemer Prinzenpaar auf einem unserer

Wagen begrüßen. Die Dokumentation hierzu findet Ihr in unserer Bildergalerie.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen unseren Unterstützern,

Förderern und Gästen, sowie bei allen Frechenern, die auch dieses Jahr die Session zu einem

herrlichen Erlebnis gemacht haben.

 

Der Vorstand
im Namen aller Senatoren und Mitglieder der KG 333
(natürlich auch aller "innen")